O b e d i e n c e

 

... für erwachsene Hunde



 


Diese Ausbildung setzt das Können der Lehrinhalte eines BH-VT-Kurses voraus, wobei bis auf weiteres der erfolgreiche Abschluss einer Prüfung nicht erforderlich ist. Hier werden zunächst Übungen und Geräte kennen gelernt, die in den BGH-Prüfungsstufen nicht vorkommen.

Die Ausbildung findet auf einem der Trainingsplätze in gebuchten Einzeleinheiten oder Gruppeneinheiten mit maximal 4 Teilnehmern (Hunden) statt, wobei ein HundeführerIn auch mit mehreren Hunden teilnehmen kann. Bei Gruppeneinheiten werden die Hunde reihum mehrmals zu kurzen Trainingssequenzen geführt, wobei je nach Bedarf manchmal auch mehrere Hunde gleichzeitig trainieren (Ablenkung). Die jeweiligen Trainingssequenzen werden dem Ausbildungsstand des Hundes und dem gewählten Ausbildungsziel entsprechend in Abstimmung mit dem HundeführerIn gewählt.

Inhalte & Ziele der Ausbildung beispielhaft für Obedience Beginner

* Einführung in die Grundkenntnisse der Sparte "Obedience Beginner"
* Begegnungsübungen
* Gebiss zeigen
* Ablegen in der Gruppe
* Leinenführigkeit & Freifolge
* Ablegen aus der Bewegung
* Kommen auf Anordnung
* Zurücksenden zum Platz
* Abstellen aus der Bewegung
* Bringen auf ebener Erde
* Lust am Lernen fördern
* Ablegen der Prüfung Obedience Beginner, 1 - 3
* ... und vieles mehr




 

Ausrüstung

* Halsband
* Leine 1 - 2 m (keine Flexi-Leine)
* jede Menge kleine, weiche Leckerlis, die besonders gut schmecken (nicht das tägliche Futter!)
* Spielzeug zum Spielen mit dem Hund
* Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk - der Kurs findet bei jedem Wetter statt!

Preis
 
€ 12,-- bei Tageslicht bzw. € 13,50 bei Flutlicht je 15-Minuten-Einheit inkl. USt. Bei Gruppenbuchungen werden die Gesamtkosten auf die Teilnehmer/innen aufgeteilt.
Termine laut Buchung
 

Hier geht es zu den Fotos von der Obedience Beginner - Ausbildung

zurück zu den Ausbildungsbeschreibungen