T r a i n i n g s g r u p p e
R a l l y - O b e d i e n c e
 


... für erwachsene Hunde


 


Nach absolvierter BH-VT-Prüfung besteht die Möglichkeit, seinen Hund in der Sparte Rally-Obedience weiter zu fördern.
Rally-Obedience ist eine relativ junge Hundesportart, in der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund steht. Hier ist ein wenig Action genauso gefragt wie Präzision und gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Rally-Obedience ist abwechslungsreich, spannend und kann von Jedermann erlernt werden. Es gibt kaum ein Mensch-Hund-Team, für das sich diese Sportart nicht eignet: egal ob große oder kleine, junge oder alte oder aber auch bewegungseingeschränkte Menschen und Hunde können hier teilnehmen.


Die Ausbildung findet auf einem der Trainingsplätze statt. Je Trainingseinheit (50 Minuten) sind ca. 5 Hunde zugeteilt. Bei weniger Hunden wird die Kursdauer anteilig verkürzt. Ein Quereinstieg in laufende Gruppen ist nur in Ausnahmefällen und nach Entscheidung des Trainers möglich. Kurse können bei Bedarf mehrmals pro Woche angeboten werden.

Inhalte & Ziele der Trainingsgruppe

* 
Kennenlernen der Bedeutung der Übungsschilder 
* einfache Trainingssequenzen mit wenigen Schildern
* Parcours-Training
* konzentriertes Arbeiten unter Ablenkung
* Ablegen der Prüfung Rally-Obedience Beginner, 1 - 3
* ... und vieles mehr

 

Ausrüstung

* Halsband oder Brustgeschirr
* Leine 1 - 2 m (keine Flexi-Leine)
* jede Menge kleine, weiche Leckerlis, die besonders gut schmecken (nicht das tägliche Futter!)
* Spielzeug zum Spielen mit dem Hund
* Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk - der Kurs findet bei jedem Wetter statt!

Preis


 
Um an der Trainingsgruppe teilnehmen zu können, muss man im Vornherein eine Blockkarte für max. 12 Kurseinheiten um € 60,-- lösen. Diese Karte gilt auf Dauer von max. 3 Monaten. Zusätzlich ist je Kursteilnehmer ein Kursbeitrag von € 3,50 von der Kurskarte zu bezahlen. Dieser wird allerdings nur bei aktiver Teilnahme an einer Kurseinheit fällig.
Termine Mittwoch 19.00 - 20.00 Uhr

Hier geht es zu den Fotos aus der Trainingsgruppe Fortgeschrittene

zurück zu den Kursbeschreibungen